Vortrag zu KI & Co: Wie Daten und Algorithmen Wirtschaft und Gesellschaft verändern

In seinem Vortrag „Industrie 4.0, Datenökonomie und Künstliche Intelligenz: Wie Daten und Algorithmen Wirtschaft und Gesellschaft verändern“ gibt Prof. Andreas Wagener von der Hochschule Hof einen unterhaltsamen Überblick dazu, was im Bereich Industrie 4.0, Datenökonomie und Künstliche Intelligenz schon existiert und was kommen wird.

Die Vorlesung ist für Laien gut geeignet und gliedert sich in folgende Abschnitte:

Prof. Wagener macht deutlich, dass diese Entwicklungen alle Lebensbereiche und Branchen betreffen werden. Umso bedenklicher findet der Forscher, dass schon beim Thema Digitalisierung erheblicher Nachholbedarf besteht, wenn man sich Schulen und auch viele Unternehmen anschaut. Sein Appell: Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern sich den neuen technischen Möglichkeiten stellen und sie mitgestalten!

 

Tipp: Whitepaper zu künstlicher Intelligenz im Online-Marketing

In welchen Bereichen Künstliche Intelligenz für Medienunternehmen schon interessant ist, haben wir hier beschrieben.

Nun hat Online-Marketing-Experte Axel Zawierucha die Potentiale und Grenzen von KI für sein Fachgebiet unter die Lupe genommen. Daraus ist ein Whitepaper entstanden, dass u.a. die Relevanz von Künstlciher Intellligenz für Suchmaschinen-Optimierung, SEA und Content-Erzeugung in den Blick nimmt. Auch Klaus Eck gibt in der kostenfrei erhältlichen Publikation seine Einschätzung aus der Sicht des Content Marketings. Klare Leseempfehlung von uns.

Hier können Sie das Whitepaper zu Künstlicher Intelligenz im Online-Marketing anfordern.